Götze Immobilien

wählen Sie aus unserem Angebot

Allgemeine  Geschäftsbedingungen

                        

 Sämtliche Angebote erfolgen auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen (AGB). Sie werden durch den Empfänger anerkannt, sofern er von diesen Angeboten Gebrauch macht, so z.B. durch Inanspruchnahme der Nachweis- u. Vermittlungstätigkeit bzw. mit Anforderung von Informationen, eines Exposé, der Durchführung von Objektbesichtigungen, Annahme von Offerten / Mitteilungen (schriftlich oder mündlich) über die betreffenden Objekte / Angebote.

   1. Vertrauliche Behandlung der Kundendaten:                                                                                                            Alle Kontaktdaten die Sie uns übersenden per Mail oder Telefon , löschen wir, sobald der Vorgang abgearbeitet ist. Es sei denn, wir benötigen Ihre Daten zur Erstellung einen Miet- bzw. Kaufvertrages, dann werden die Daten an die zuständigen Dritten weitergegeben. Die Speicherung bei uns , dient lediglich dem geschäftlichen Verkehr und werden weiteren Dritten nicht zugänglich gemacht. Einzige Ausnahme ist die Weitergabe an die Geschäftspartner, die zur Abwicklung oder der Bearbeitung des Geschäftskontaktes erforderlich sind.  Dann erhält der Kunde  weitere Angebote, Schriftverkehr und/oder  Informationen. Mit Nutzung unserer Dienste stimmt der Kunde dem zu.                                                                                                            Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

2. Vorkenntnis - Vertrauliche Behandlung der Angebote:     Ist dem Angebotsempfänger ein nachgewiesenes Objekt bekannt, so verpflichtet er sich, der Firma Götze Immobilien dies unverzüglich mitzuteilen. Unterlässt er die Mitteilung, so ist er der Firma Götze Immobilien zum Ersatz von Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einer Tätigkeit für den Angebotsempfänger bezüglich des betreffenden Objektes entstanden sind, verpflichtet.                                                                                                      Unsere Angebote sind ausschließlich für den Angebotsempfänger bestimmt und dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden. Bei Weitergabe - auch auszugsweise - an Dritte ohne unsere Zustimmung haftet der Weitergebende für die volle Gebühr, wenn ein Vertrag zustande kommt.    Wir unterbreiten unsere Angebote in Form von einem Exposé im Internet, deren Nutzung führt zur Angebotsannahme und somit zum Provisionsanspruch . Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn der Verkauf/die Vermietung mit einem anderen Dritten zustande kommt. Wir weisen darauf hin, dass Innenbesichtigungen nur mit unserem Unternehmen durchgeführt werden. 

3. ursächlicher Zusammenhang:                                                                                                                                            Dem Angebotsempfänger ist bekannt, dass die Maklergebühr der Firma Götze Immobilien auch dann fällig ist, wenn eine ursprüngliche von der Firma Götze Immobilien angebotenes Objekt aufgrund eines späteren Direktangebotes des Verkäufers oder/ Vermieters oder unter Einschaltung eines Drittens erworben wird, auch wenn die Bedingungen abweichen.  Das gleiche gilt, wenn die von der Firma Götze Immobilien vermittelten Verhandlungen zunächst gescheitert sind und später unter Ausschaltung der Firma Götze Immobilien fortgeführt werden und dann zu einem Vertragsabschluss führen.

4. Gebühr - bei Kauf/Vermietung:                                                                                                                                          Für die Tätigkeit der Firma Götze Immobilien wird eine Maklergebühr von 6,545 % des Gesamtkaufpreises (inkl. 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer), Bis zu einem Gesamtkaufpreis von  70.000,- Euro beträgt die Maklergebühr  4.500,00 Euro (inkl. 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer),  Die  Maklergebühr ist nach Abschluss eines notariellen Vertrages , falls eine notarielle Beurkundung nicht erfolgt, mit Abschluss des Vertrages fällig.  Für Vorverträge erheben wir eine Anzahlung.

4.1. Gebühr - bei Vermietung:                                                                                                                                                       Bei Erteilung eines Suchauftrages beträgt Maklergebühr 2,38 Monatsmieten (inkl. 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer), fällig nach Abschluss des Mietvertrages, laut dem Bestellerprinzip von Juni 2015.     


 5. Sonstige Vereinbarungen:                                                                                                                                                   Alle Angebote  sind freibleibend. Ein  Zwischenverkauf oder eine Zwischenvermietung bleiben uns vorbehalten. Wir weisen darauf hin, dass die Ihnen angegebenen Objektinformationen vom Verkäufer oder vom  Vermieter stammen und durch  uns nicht auf ihre Richtigkeit geprüft worden sind.  Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Götze Immobilien übernimmt für die Richtigkeit keinerlei Haftung. Ein Betreten der Grundstücke oder der Immobilien ohne uns ist hiermit untersagt,  Bei Nichtbeachtung wird keine Haftung von Götze Immobilien oder dem Eigentümer übernommen. Besichtigungen dürfen nur  mit unserem Unternehmen auch hier  ist das Betreten der Grundstücke bzw. der Immobilien  auf eigene Gefahr.     


6. Nichtigkeit einzelner Punkte:     Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Punkte ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Punkte hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch wenn, innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam ist. An die Stellen unwirksamer Bestimmungen treten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.      Mündliche Nebenabreden zu diesem AGBs bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung. Gerichtsstand ist Bitterfeld.